Erstmalig im Jahr 2006 wurden im Kreis Plön engagierte Menschen in der qualifizierten Senioren-Assistenz ausgebildet. Senioren-Assistenz nach dem Plöner Modell steht seitdem für Qualität und Orientierung im unüberschaubar gewordenen Dienstleistungsbereich Senioren.

Heute gibt es Senioren-Assistentinnen und Senioren-Assistenten in allen Bundesländern, in der Schweiz und in Österreich. Weitere Details erfahren Sie unter www.die-senioren-assistenten.de (Internet-Präsenz und Vermittlungsportal des bundesweiten Netzwerkes der Senioren-Assistenten).

Die professionelle Senioren-Assistenz als qualifizierte Dienstleistung zwischen dem Bereich der Pflege und Hauswirtschaft ist das fehlende Glied in der Seniorenbetreuung. Erst der Gesamtansatz aus Pflegeleistung und Hausarbeit in Kombination mit der geistig-mentalen Betreuung und Alltagsbegleitung steigert die Lebensqualität älterer Menschen.

Die Ausbildung nach dem Plöner Modell umfasst unter anderem folgende Module:

  • Basiswissen Psychologie
    Kommunikation, Umgang mit Konflikten, Gerontopsychologie, Umgang mit Verlusten/Trauer
  • Freizeitgestaltung mit Senioren
    Theorie und Praxis der Fitness älterer Menschen, Einführung in das Gedächtnistraining, Vorlesetechnik, Biographiearbeit und Schreibwerkstatt
  • Gesundheit, Rechtsfragen, Pflege
    Basiswissen Pflege, Ernährung im Alter, Betreuungsrecht, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Erbrecht, Testament, Pflegeversicherung und Pflegestufen, Altersassoziierte Krankheiten, Demenz und Alzheimer

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Wenn Sie das Video laden, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.